Stationäre Schienenkopffräsanlage // SKF

Zum Reprofilieren des Schienenkopfes

Wirtschaftliche Bearbeitung

Verdoppelung der Schienenlebensdauer durch Fahrkantenwechsel

HIGHLIGHTS

Fertigbearbeitung in nur einem Arbeitsgang

Wirtschaftliche Bearbeitung durch flexible Bearbeitungstiefen

Hohe Verfügbarkeit – hohe Zuverlässigkeit

Neulagenverarbeitung hinweist (Eleminierung der Walzschicht)

Aufbereitung von gebrauchten Schienen

Verdoppelung der Schienenlebensdauer durch Fahrkantenwechsel

Schonung der Ressourcen / geschlossener Wirtschaftskreislauf

Gleichzeitige Bearbeitung von beiden Fahrkanten bei Neuschienen möglich

EINSATZGEBIETE

Zum Einsatz in Schweiß- und Ausbesserungswerken im 3-Schicht Betrieb

Für Schienenhersteller

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Your Name (required)

Your Email (required)

Subject

Your Message

Contact Us

We'll send you newsletters with news, tips & tricks. No spams here.