• 28. Februar 2019

ERFOLGREICHER EINSATZ DER LINSINGER FRÄSTECHNOLOGIE BEI GVB AMSTERDAM

ERFOLGREICHER EINSATZ DER LINSINGER FRÄSTECHNOLOGIE BEI GVB AMSTERDAM

ERFOLGREICHER EINSATZ DER LINSINGER FRÄSTECHNOLOGIE BEI GVB AMSTERDAM 383 216 marketing

DER NIEDERLÄNDISCHE VERKEHRSBETRIEB GVB AMSTERDAM VERTRAUTE IM FRÜHLING 2018 BEI DER INSTANDHALTUNG SEINER METROSCHIENEN AUF DIE BEWÄHRTE LINSINGER FRÄSTECHNOLOGIE.

Rail after reprofiing

Die Neulagenbearbeitung von Schienen trägt maßgeblich zur Verlängerung der Schienenlebensdauer schon am Beginn des Schienenlebenszyklus bei. Auf der neuen Nord-Süd Metrolinie in Amsterdam konnte innerhalb eines sehr begrenzten Zeitfensters mit Hilfe der LINSINGER Hochleistungs-Frästechnolgie diese Neulagenbearbeitung effizient und mit höchster Qualität durchgeführt werden. Dabei konnten mit Hilfe der eigens für den Einsatz im U-Bahn Tunnel konzipierten Schienenfräse MG11 etwaige Oberflächenfehler zu 100% entfernt und ein optimiertes Zielprofil mit höchster Präzision eingestellt werden.